GiMA Consult  ›  Consulting  ›  IMLead®

Consulting

IMLead®

IMLead-Konzept, ©Copyright 2010 GiMA consult Gesellschaft für integriertes Management mbH, Rolf Pfeiffer, Bertram Lohmueller

Das Erkennen und Realisieren von Optimierungspotenzialen sowie die schnelle Umsetzung von Wachstumsstrategien kennzeichnen das IMLead®-Konzept. IMLead® ist die Abkürzung für das Sieben-Felder-Managementmodell des "Integrierten Management & Leadership" der GiMA consult. Die sieben Felder sind: Der Unternehmer, der Mensch, die Information, die optimale Funktionsfähigkeit, die Flexibilität, die Zukunftssicherung, die Ganzheitsbetrachtung inkl. finanzieller Faktoren.

Unser Angebot für Sie

Management nach dem IMLead®-Konzept zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit durch Aktivierung von Innovationspotenzialen und Wachstumsfeldern innerhalb eines fokussierten Feldes oder in der Gesamtorganisation.

Ergebnisse des IMLead Konzeptes

Ergebnisse

  • Die wichtigsten Felder im IMLead®-Modell mit den größten Optimierungspotenzialen sind identifiziert.

  • Innovations- und Wachstumsfelder in Produkten, Dienstleistungen und Märkten sind identifiziert und aktiviert.

  • Höhere Margen durch eine steigende IMLead®-Gewinnkurve. Durch eine Optimierung der Geschäftsprozesse werden Zusatzkosten durch Wachstumsaktivitäten neutralisiert und die Gewinnmarge verbessert sich.

Erhöhte Wettbewerbsfähigkeit durch eine erfolgreiche nachhaltige Positionierung am Markt. Das Unternehmen versteht sich als eine Innovation Company (bei gleichzeitiger Erhaltung des vertikalen Charakters des Unternehmens). Oder anders formuliert: Das Unternehmen wird laufend den sich ändernden Anforderungen angepasst und Wachstumsfelder systematisch aktiviert.

GiMA consult Focussing-Matrix

Vorgehensweise

Die Umsetzung des IMLead®-Konzeptes erfolgt in sechs Schritten, die einzeln oder als Gesamtpaket in einem systematischen und stringenten Managementprozess zielorientiert und schnell umgesetzt werden.

  1. Internes und externes Benchmarking von Geschäftsprozessen und Key Performance Indikatoren (KPIs) sowie Berechnung der aktuellen Unternehmensperformance.

  2. Analyse der Margen in Umsatz und EBITDA mit Festlegung der Margen- und Umsatzpotenziale.

  3. Ableitung von Innovations-, Wachstums- und Produktivitätszielen.

  4. Identifikation von Maßnahmen mit dem größten Hebel (in Relation zu den notwendigen  Investitionen und Umsetzungszeitraum) mit der Focussing Matrix.

  5. Zielplanung und Umsetzung der Maßnahmen für Produktivität und Wachstum auf Basis einer detaillierten Road Map (Maßnahmenpakete, Aktivitätenplan, Controlling).

  6. Ableitung eines 2-3 Jahres Umsetzungsprogramms mit Zielen und Verantwortung des Top-Managements.

Erfahrungshintergrund

Das Konzept des "Integrierten Management und Leadership (IMLead®) wurde in den letzten 15 Jahren in vielen Beratungsprojekten der GiMA Consulting erfolgreich eingesetzt und systematisch weiter entwickelt.